20210704

Und es bringt nichts, aber auch gar nichts, dir hinterherzutrauern. Ich stehe immernoch in einem Fenster und rauche

20210402

Bei Nacht sind alle Menschen Mörder

Ich frage mich, wo ich dich noch löschen kann
Nichts funktioniert
Nichts als verbrannte Erde
ich brenne besser als Sand und
meine Haut schmilzt und
zurrt meine Hände zwischen Schulter und Nacken und
meine Füße verkümmert und
mein Gesicht leer und 
hinter mir nur Erinnerung
Ich beiße mich an einem Pinsel fest und male Messer, denn
bei Nacht sind alle Menschen Mörder und
es ist die längste der Nächte und
der kürzeste Tag


20210203

Eine

Ich gehe den Weg meiner Mutter
Was sie mit mir geteilt ist, gesagt,
der Körper,
ihr Körper und
der Versuch einer Wiederholung
der Versuch einer Schuld
der Versuch einer Geschichte
Und sie weiß genau
Dass ich in seinem Sumpf verloren
Alle um sie herum schütteln ihre Köpfe, sagt sie
Ich höre zwischen manchen schweren Schlägen 
stoßweise verbrannten American Spirit 
und was man so kennen heißt 
in der Höhle des Löwen 

20210202

Eine Zeit in Wien

Als man mich wusch
habe ich verstanden
wie du deine Hände nutzt
Jetzt weiß ich, dass dein goldener Zahn
keine Pose sondern ein Versprechen ist
Sie werden alle fallen
Bis zum letzten und blank
leckst du dir den Staub von deinen Lippen